Willkommen beim NABU Taubergießen

Entdecken Sie die einzigartige Natur der Auwaldlandschaft im Naturschutzgebiet Taubergießen

Die NABU-Naturschutzstation Taubergießen liegt unmittelbar im Eingangsbereich zum weithin bekannten NSG Taubergießen, einem der größten Naturschutzgebiete in Baden-Württemberg.

Sie befindet sich in einer umgebauten ehemaligen Zollstation an der Rheinfähre bei Kappel-Grafenhausen, bietet Besuchern vielseitige Informationsmöglichkeiten und stellt einen idealen Ausgangspunkt für Exkursionen dar.

Wir bieten verschiedene naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt des Taubergießengebietes  kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier im Taubergießen aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal in der NABU-Naturschutzstation vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie, indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.


Mit Bedacht Natur erleben

Filme zeigen Möglichkeiten auf, im Schutzgebiet unterwegs zu sein

Sie möchten das Schutzgebiet Taubergießen kennen lernen? Dann holen Sie sich einen ersten Eindruck mithilfe unserer Filme. Wir waren für Sie zu Fuß, mit dem Rad und einem traditionellen Fischerboot unterwegs, natürlich nur auf den ausgewiesenen und vom Regierungspräsidium ausgewiesenen Wegen. Denn das ist die beste Möglichkeit das Gebiet kennenzulernen und großartige Naturerlebnisse zu haben. Wenn Sie Fragen zur Erkundung des Gebiets haben, sprechen Sie uns in der Naturschutzstation an. Wir freuen uns auf Sie!